Projekte
4.08 wettbewerbe

Neubau Kindergarten | Tarp

Der Entwurf des geplante Neubaus eines 3-Gruppen Kindergartens basiert auf der Idee, eine schützende Geste gegen den Außenlärm der Bahnlinie zu schaffen, bei gleichzeitiger konzeptioneller Verwendung einer  Solarfalle, die genügend Licht und Wärme in die angrenzenden Gruppenräume fließen läss

Die Gebäudekubatur aus zwei angewinkelt stehenden Riegeln mit Satteldächern wird im Innenraum durch einen langgezogenen Aktionsflur samt Mensa wiedergegeben, der als eine Art Rückgrat für das gesamte Gebäude dient.

Die Außenanlagen öffnen sich nach Nordwesten und werden durch einen ortstypischen Knickwall eingefasst. Dieser Knick gewährleistet den erforderlichen Sicht- und Schallschutz zur Straße hin. Die Erschließung der Einrichtung erfolgt im Süden über eine Zufahrt mit Stellplätzen und strukturiertem Vorplatz.

Auslober: Gemeinde Tarp

Planungswettbewerb: 2015

Entwurf: heinobrodersen architekt

bilder