Projekte
4.01 bildung & soziales

Bildungscampus | Wanderup

Auf dem rückwärtigen Grundstück der Grundschule Wanderup soll ein multifunktionaler Bildungscampus entstehen. Durch diesen Neubau soll das kulturelle Leben in der ständig wachsenden Gemeinde gefördert und der Schulstandort gestärkt werden.

Das Gebäude ist als Holzrahmenbau in Fertigteilbauweise konzipiert. Das nicht unterkellerte, eingeschossige Gebäude erhält ein flachgeneigtes Satteldach mit extensivem Gründachaufbau. Die Fassaden werden mit einem hell­beigem Verblendziegel verkleidet.

Bauherr: Gemeinde Wanderup

Baubeginn: 2017

Entwurf, Ausführungsplanung, Bauleitung:
heinobrodersen architekt

bilder